Korrespondenz Jacob Burckhardt

Im Nachlass des Basler Kulturhistorikers Jacob Burckhardt (1818-1897) befinden sich zahlreiche Briefe seiner Korrespondenten (PA 207a und PA 208a). Sie widerspiegeln sein wissenschaftliches Netzwerk, werfen ein Licht auf die Kulturgeschichte und das Leben im 19. Jahrhundert. Ein Forschungsteam hat die Briefe ediert. Sie werden als Bildscan, als einfache diplomatische Abschrift mit den Varianten und als wissenschaftlich kommentierter Text präsentiert. Die Texte können mit einer Volltextsuche abgefragt werden. Daneben bietet die Plattform die Möglichkeit, mit Filtern oder Facetten zu recherchieren, nach Metadaten (Jahr, Absender, Ausstellungs- und Zielort) und Kommentarkategorien (Personen, Orte, Kunstwerke, bibliographische Angaben). Zudem stellt der Browser verschiedene Visualisierungen der Korrespondenz bereit.