Neueres Hauptarchiv (alte Systematik)

Das Neuere Hauptarchiv (alte Systematik) umfasst die staatlichen Unterlagen des Kantons Basel-Stadt ab ca. 1936 bis ca. 2009 und ist das moderne Verwaltungsarchiv. Das Wachstum der Aufgaben der kantonalen Verwaltung im 20. Jahrhundert führt dazu, dass die Bestände weit umfangreicher und auch vielfältiger sind als die Unterlagen der früheren Jahrhunderte.

Neben den Akten enthält das Neuere Hauptarchiv auch Karteien, Pläne, Drucksachen, Bild- und Tondokumenten sowie elektronische Aufzeichnungen. Ein Teil der Unterlagen wird allerdings aus konservatorischen Gründen in der Bildersammlung oder dem Planarchiv verwahrt.