Dienstleistungen

Auskünfte und Hilfeleistungen

Im allgemeinen wird von den Benutzerinnen und Benutzern selbständiges Arbeiten erwartet. Dies trifft namentlich auch für die Lektüre von handschriftlichen Aufzeichnungen zu. Eigentliche Nachforschungen können Ihnen vom Archiv nicht abgenommen werden.

Das Personal des Staatsarchivs steht Ihnen für Auskünfte und Hinweise gerne zur Verfügung. Beim ersten Besuch empfiehlt sich eine Beratung durch unsere Lesesaalaufsicht.

nach oben

Schriftliche Anfragen

Das Staatsarchiv beantwortet schriftliche Anfragen zu historischen Ereignissen und Zusammenhänge, zu bestimmten Archivbeständen oder zu konkreten Personen. Selbstverständlich kann dies nur im Rahmen eines vertretbaren Aufwands geschehen. Es ist es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Staatsarchivs nicht möglich, Quellenauswertungen oder grössere Nachforschungen für Dritte vorzunehmen.

Die Beantwortung einfacher Anfragen ist kostenlos, ab einer bestimmten Aufwandsdauer (von 30 Minuten bis zwei Stunden, je nach Art der Anfrage) werden Recherchekosten fällig.

Bitte benutzen Sie die Anfrageformulare.

Eine Auflistung der anfallenden Kosten entnehmen Sie der Tabelle Preise für Nachforschungen.

nach oben

Ausbildungsbestätigungen und Zeugnisse

Das Staatsarchiv bescheinigt Ausbildungszeiten an Basler Schulen und der Universität, sowie Schul- und Universitätsabschlüsse. Ein besonderer Service ist die Zusammenstellung von Klassenlisten anhand der Klassenbücher und Schülerverzeichnisse der diversen Schulen. Für das Erstellen solcher Bestätigungen wird eine Gebühr von Fr. 25.– erhoben. Hinzu können Recherchekosten kommen, wenn der Aufwand 30 Minuten übersteigt.

Bitte benutzen Sie die Anfrageformulare.

Eine Auflistung der anfallenden Kosten entnehmen Sie der Tabelle Preise für Nachforschungen.

nach oben

Unterstützung von Ausstellungen

Das Staatsarchiv verfolgt eine möglichst liberale Praxis bei der Gewährung von Leihgaben an Ausstellungen. Vorausgesetzt und überprüft wird, dass die Leihnehmer die Einhaltung der elementaren sicherheitstechnischen respektive konservatorischen Ausstellungsbedingungen garantieren können. Leider ist das Staatsarchiv nicht in der Lage, eigenständige Ausstellungen zu organisieren.

Bedingungen für die Gewährung von Leihgaben an Ausstellungen (PDF, 62 KB)

nach oben

Technische Einrichtungen

Folgende technische Hilfsmittel stehen den Benutzerinnen und Benutzern zur Verfügung:

  • WLAN-Verbindungen in den Arbeitsräumen
  • Terminals für die Recherche im Archiv-Katalog
  • Ein Terminal für die Recherche im Bibliothekskatalog (swissbib)
  • Ein Freihandkopierapparat (ausschliesslich für das Kopieren von Bibliotheksgut und Zeitungsausschnitten)
  • Ein Reader-Printer für das Lesen von Mikrofilmen (auf diesem Gerät können Papierrückvergrösserungen direkt ausgedruckt werden)
  • Eine Medienstation zum Abhören von Ton- und Visionieren von Filmdokumenten
  • Lupen und spezielle Leselampen
  • Telefonapparat
  • Räumlichkeiten für Gruppenarbeit

nach oben